​An alle Krankenhäuser & Pflegeeinrichtungen mit a​usländischen Fachkräften:

​VERGESSEN SIE NICHT DIE HEIMISCHE STAMMBELEGSCHAFT!

Was sagt Ihr heimisches Team zur Rekrutierung ausländischer Ärzte und Pflegekräfte?

Bekommen Sie für diesen (alternativlosen) Schritt Zustimmung? Stoßen Sie damit auf Begeisterung? Oder spüren Sie statt dessen Unverständnis, Unzufriedenheit, Konflikte und Neid oder in Einzelfällen sogar versteckten Rassismus?


Dieses Phänomen der Auslandsrekrutierung wurde als Begleiterscheinung bislang noch massiv unterschätzt. Jetzt kommt es aber in immer mehr Häusern mit umso größerer Wucht zum Vorschein: Es geht dabei um die subjektive Wahrnehmung der Auslandsrekrutierung durch das heimische Team.


Viele Aspekte werden vom heimischen Team vielfach ganz falsch wahrgenommen und interpretiert. Wenn den heimischen Kollegen nicht die richtigen Hintergrundinformationen vorliegen und sie gar nicht oder zumindest nicht ausreichend auf die interkulturelle Zusammenarbeit vorbereitet sind, dann sind Konflikte unausweichlich vorprogrammiert. Die Folge sind dann:


Unruhe, Unzufriedenheit, Neid, Mobbing, Intrigen, Sabotage.


Um genau das vorab zu vermeiden, gibt es jetzt ein Training speziell für die heimische Stammbelegschaft:

  • ​​​23 kurze Module
  • ​​Zusätzlich: viele Ländersteckbriefe
  • ​Hilfestellung für Integrationspaten
  • ​Verfügbar direkt im Intranet (ohne Registrierung etc.)
  • ​Minimaler Dienstausfall

​Entwickelt von Dr. Lars Holldorf, dem Experten für ausländische Ärzte & Pflegekräfte seit 2010.

Ein Online-Kurs speziell für die heimische Stammbelegschaft. Er bietet wichtiges Hintergrund-wissen, plausible und nachvollziehbare Erklärungen, Richtigstellungen von häufigen Falsch-Interpretationen und praktische Tipps – zugeschnitten auf das heimische Team. So wird die Zusammenarbeit mit ausländischen Kolleginnen und Kollegen besser und erfolgreicher.


Einsetzbar als Selbstlern-Kurs oder zur schrittweisen gemeinsamen Erarbeitung in den regulären Teambesprechungen.

​Im gemeinsamen Workshop mit Dr. Lars Holldorf haben wir unsere strategische Ausrichtung im Bereich Auslandsrekrutierung noch weiter schärfen können und haben auch viele neue Anregungen erhalten. Ich kann Herrn Dr. Holldorf als Experten in diesem Feld ganz klar weiterempfehlen.

​Arno Fuhrmann, ​​​Leiter ​Personalentwicklung und -politik​, ​Alexianer Verbund (​Münster)

Bekannt aus: DRG Forum, f&w, kma, ​​Health & Care Management, Management & Krankenhaus, Krankenhaus der Zukunft, Die Schwester Der Pfleger, Pflegezeitschrift, CAREkonkret, sgp REPORT, ​HealthRelations.de, pflegen-online.de, creditreform u.a.

​Die Zahlen sprechen für sich: Warum ​Miele ​auf freibestimmtes Lernen setzt!

Hören Sie hier ein Interview mit Hermann Ortmeyer von Miele. Er liefert beeindruckende Zahlen, die für ​freibestimmtes Lernen (z.B. per Intranet) sprechen.

Zum Start einfach auf den Play-Button des Audioplayers klicken.

​Bei uns hat ein Vergleich zwischen Landesgesellschaften gezeigt, dass die Gesamt‐Nutzung unserer E‐Learning‐Inhalte bei freibestimmtem und selbstorganisiertem Lernen 100‐mal höher ist als bei bei getracktem (also kontrolliertem) Lernen.

​Hermann Ortmeyer, ​Internationaler Produkttrainer, Miele (​Gütersloh)

  • ​Dr. Holldorf Consult GmbH​
  • ​Claudius-Dornier-Str. 5B, 50829 Köln
  • Tel. ​0221 677846-0
  • E-Mail: info[at]​Klinik-Kenner.de

© ​Dr. Holldorf Consult GmbH, ​Köln/Deutschland